U14 bleibt an der Tabellenspitze

Mit einem 3:1 (2:1)-Auswärtserfolg bei der U15 des JFV Oberau/Düdelsheim/Altenstadt kehrte der Kickers-Nachwuchs aus der Wetterau zurück an den Bieberer Berg.

U14Jubel

Der OFC dominierte auf dem schwer bespielbaren Rasenplatz in Altenstadt über die gesamte Partie das Geschehen. Die Gastgeber standen tief, lauerten auf Konter. Der OFC versuchte mit dem sehr hohen Ballbesitz immer wieder Lücken in die gute Verteidigung der Gastgeber zu reißen. Dies gelang auch einige Male gut. Am Ende stand ein verdienter Sieg zu Buche. Mit dem Erfolg bleiben die Kickers an der Tabellenspitze der Gruppenliga Frankfurt.

“Mit unserem Spiel können wir nicht ganz zufrieden sein. Aus einem so hohen Ballbesitzanteil müssen wir einfach deutlich mehr Tormöglichkeiten kreieren. Insgesamt war der Sieg aber völlig verdient, der bei einer besseren Chancenverwertung auch etwas höher ausfallen kann. Ärgerlich ist das Gegentor, welches erneut aus einer Standardsituation resultierte. Wir benötigen in den kommenden Spielen einfach wieder eine bessere Körpersprache. Ein Dank noch an die Gastgeber, die uns toll empfangen haben”, so das Trainerteam Willhardt/Dazanis.