Guter Test der U14 gegen den Karlsruher SC

Die U14 verlor einen Leistungsvergleich gegen den Karlsruher SC am Ende unglücklich mit 0:1.

OFCU14gegenKSC

In einer ausgeglichenen und chancenarmen Partie, die sich weitestgehend im Mittelfeld abspielte, nutzen die Gäste aus Baden in der vorletzten Spielminute einen Freistoß-Trick zum vielumjubelten Siegtreffer.

“Das war nach dem Test vergangene Woche in Würzburg ein erneut guter und sehr intensiver Auftritt. Wir haben diese Woche hart trainiert. Bereits nach neun Minuten müssen wir mit 1:0 in Führung gehen. Aus dem Spiel heraus haben wir keine einzige Torchance zugelassen. Unsere Defensive stand sehr sicher. Beim Freistoß und dem entscheidenden Gegentreffer kurz vor Spielschluss waren wir gedanklich nicht auf der Höhe, auch wenn dieser Spielzug sehr gut ausgeführt war. Ein Unentschieden wäre aber definitiv das gerechte Ergebnis gewesen. Wir sind mit der Leistung unserer Jungs zufrieden”, sagte das Offenbacher Trainerteam Willhardt/Dazanis.