OFC U13 mit 3. Platz beim gut besetzten MKU Cup in Urberach

Unsere U13 konnte am gestrigen Sonntag beim gut besetzten MKU Cup in Urberach einen 3. Platz feiern.

Mit 4 Siegen und einem Torverhältnis von 20:4 Toren qualifizierte sich der OFC Nachwuchs als Gruppenzweiter für das Viertelfinale.

Im Viertelfinale zeigten die jungen Kickers ihre beste Tagesleistung und bezwangen RW Erfurt hochverdient mit 4:1 und zogen ins Halbfinale um den MKU Cup 2014 ein. In einem ausgeglichenen Spiel unterlagen die Kickers im Halbfinale unglücklich dem 1. FSV Mainz 05 mit 2:4. Im Spiel um Platz 3, wo der Sieger nur im Neunmeterschiessen ermittelt wurde, bezwangen die Kickers dann den SV Darmstadt 98 mit 5:4 n.N. und feierten am Ende einen guten 3. Platz.

“Wenn wir im Halbfinale unsere Torchancen konsequenter nutzen, wäre heute mehr drin gewesen. Schlussendlich können wir mit dem 3. Platz aber gut leben” – so das Trainerteam Willhardt/Dazanis nach dem Turnier.

Zeit zum verschnaufen gibt es für die Kickers nicht. Bereits heute reist der OFC Nachwuchs zum zweitägigen Turnier nach Neu-Anspach.