OFC U13 gewinnt letzten Test gegen die U13 des FSV Frankfurt

Bei tropischen Temperaturen am heimischen Wiener Ring gewann die U13 der Offenbacher Kickers das über 3 × 30 Minuten angesetzte Testspiel auf Großfeld gegen die U13 des FSV Frankfurt mit 3:2 (0:0/3:1/0:1).

Durch einige Umstellungen im Team benötigte der OFC eine gewisse Zeit um ins Spiel zu finden und agierte zunächst oft mit langen Bällen.

Das war ein Spiel auf Augenhöhe

Die Gäste aus Frankfurt waren im ersten Drittel den Gastgebern spielerisch überlegen. Im zweiten Durchgang übernahmen die Kickers dann das Kommando, standen höher, stellten die Räume früh zu und konnten so das zweite Drittel mit 3:1 für sich entscheiden. Das dritte Drittel gestaltete sich wieder eher ausgeglichen.

Die Gäste aus Frankfurt kamen noch auf 2:3 heran, was zugleich der Endstand der Partie bedeutete. Insgesamt ganz großen Respekt vor beiden Mannschaften, die bei solchen Temperaturen so ein hohes Pensum über 90 Minuten abrufen konnten.

Für den OFC Nachwuchs war es der letzte Test in dieser Saison.
Nun geht es für die jungen Kickers in die wohl verdiente Sommerpause.