U12 zu Gast bei der JSK Rodgau

Sonntag, den 26.11.2017

Zum Rückrundenauftakt in der Gruppenliga Frankfurt verlor unsere U12 bei der JSK Rodgau deutlich mit 0:4.

Unser Trainer-Team und die Mannschaft hatten zwar unter der Woche das Hinrunden-Spiel per GoPro-Aufnahme analysiert. Man sah wie körperlich betont der Gegner agierte, und man wusste genau, dass Rodgau jeden Ball rausschlagen wird, und dass die U12 ihr Spiel sehr konsequent aufziehen muss.

In der Praxis hatte die Kickers-Jungs auch den etwas besseren Start, aber in der Folge waren viele Kombinationen zu schwierig angelegt, teilweise stimmten einfach die Laufwege nicht oder die Pässe waren zu ungenau. Daraus resultierten insgesamt zu viele unnötige Ballverluste. Und kurz vor dem Spielende sah man, dass heute für unsere U12 auch kein Glück im Spiel war.

Die beiden letzten Treffer fielen nämlich jeweils nach Rückpässen zu unserem Torwart, der entweder über den Ball trat oder gar nicht an den Ball kommen konnte, weil der Ball einfach nicht fest genug gespielt worden war. Insgesamt eine sehr bittere Niederlage! Jetzt heißt es trotzdem weitermachen und nicht die Köpfe hängen lassen!!!

Am kommenden Samstag, den 02.12.2017, geht es für unsere Jungs wiederum auf Reisen: Das Auswärtsspiel beim Tabellennachbarn 1. FC 06 Erlensee beginnt um 11:00 Uhr.