U12 zieht gegen Rot-Weiss Frankfurt U13 mit 0:1 den Kürzeren

Nachdem die gegen die U12 gegen die U12-Teams des 1. FC Kaiserslautern mit 4:2 gewann und gegen den FSV Frankfurt 0:0 spielte, musste sich der OFC im Gruppenligaspiel gegen die U13 von Rot-Weiss Frankfurt mit 0:1 geschlagen geben.

Mannschaftsfoto Saison 2015/2016 U12

Nach einem individuellen Fehler der Gastgeber erzielten die Frankfurter bereits nach neun Minuten den Führungstreffer. Die Offenbacher erspielten sich zwar einige Torchancen, die aber allesamt ungenutzt blieben und somit blieb es letztlich beim 0:1 aus Sicht der jungen Kickers.

OFC-Trainer Niklas Patzel meinte: „In der Gruppenliga entscheiden Nuancen über Sieg oder Niederlage. In den nächsten Spielen müssen wir an unserer Torgefährlichkeit arbeiten, um auch wieder Spiele zu gewinnen.”