U12 verliert beim FSV Frankfurt

Die U12 unterlag beim Meisterschaftsfavoriten FSV Frankfurt U13 mit 0:2 (0:0).

Mannschaftsfoto Saison 2015/2016 U12

Der OFC beschränkte sich zunächst auf die Verteidigung und es ging mit einem 0:0 in die Pause. In der zweiten Hälfte wurde der Druck der Gastgeber immer stärker und durch einen Doppelschlag kurz nach Wiederbeginn gewann der FSV Frankfurt das Spiel mit 2:0.

Das OFC-Trainerteam resümierte: „Die U13 des FSV hat dieses Spiel verdient gewonnen. Wir konnten nur zu selten Entlastung schaffen und wollen dies nun gegen die U12 der Eintracht im nächsten Spiel deutlich besser machen.”