U12 steigert sich

Die U12 arbeitete in München mit Turnierteilnahme und Testspiel einen vollen Terminkalender ab.

Mannschaftsfoto Saison 2015/2016 U12

Beim Mil-Cup des TSV Milbertshofen kamen die Offenbacher nur schwer in Gang, steigerte sich aber im Laufe des Turniers. Auf den völligen Fehlstart gegen den FC Augsburg (1:6) und den FC Ingolstadt (1:5), folgte ein ärgerlich knappes 0:1 gegen den FC Bayern München. Nun im Turnier angekommen, schlugen die Kickers den FSV Waiblingen im letzten Spiel der Gruppenphase mit 2:1. Im Platzierungsspiel unterlag die Offenbacher Jungs schließlich der Spvgg. Unterhaching mit 1:2.

Tags darauf ging es für die U12 dann an die Grünwalder Straße zum Freundschaftsspiel beim TSV 1860 München. Nach einer spielerisch und kämpferisch überzeugenden Leistung errangen die Kickers dabei ein 1:1 (0:0). Mit ein bisschen mehr Glück am Ende wäre sogar ein Sieg möglich gewesen.