U12 siegt bei Viktori-Preußen mit 2:1

Die U12 behauptete sich bei Viktoria-Preußen Frankfurt mit 2:1 (2:0).

1617MannschaftsfotoU12

Die Offenbacher machten gegen die jahrgangsälteren Jungs aus Frankfurt von Beginn an viel Druck, trafen aber nur die Latte des Frankfurter Tores. Die Kickers ließen aber die Köpfe nicht hängen und belohnten sich noch in der ersten Halbzeit mit einer 2:0-Führung.

In der zweiten Hälfte lieferten sich beide Mannschaften ein spannendes Spiel, kurz vor Spielende gelang Frankfurt der 1:2-Anschlusstreffer. In den letzten Minuten kämpften beide Seiten nochmals mit großem Engagement. Frankfurt wollte unbedingt den Ausgleich, aber die Offenbacher ließen sich die drei Punkte nicht mehr aus der Hand nehmen.