U12 3:0-Derbysieger gegen die SG Rosenhöhe

Für die U12 stand das Stadtderby gegen die U13 der SG Rosenhöhe in der Gruppenliga Frankfurt auf dem Programm. Die U12 der Kickers wollte wieder drei Punkte einfahren und dies sollte beim 3:0 (1:0) letztendlich auch gelingen.

U12Derbysieger

In der 27. Minute erzielte Kays Iraqi, nach Vorarbeit von Flavio Confalonieri, der gegen seinen Ex-Verein spielte, das 1:0. Auch im weiteren Verlauf der Partie waren die Kickers am SANA-Sportpark Wiener Ring die spielbestimmende Mannschaft und ließen nur selten Angriffe auf das eigene Tor zu. Spätestens am stets souverän agierenden Jan-Luca Dorschu im Tor der Kickers war Endstation. In Minute 41 drang Youness El Jazouli in den gegnerischen 16er ein und wurde regelwidrig zu Fall gebracht. Den fälligen Strafstoß verwandelte Ogün Cakar gekonnt zur 2:0 Führung. In der Nachspielzeit setzte Atilla Karaca mit dem 3:0 den Schlusspunkt der Partie. Ein faires Stadtderby ging verdient an die jungen Kickers!

OFC-Trainer Niklas Patzel meinte: „Wir haben eine gute Leistung gezeigt. Jeder Spieler ist wichtig für die Mannschaft und hat sich in deren Dienst gestellt. Wir sind mit der Entwicklung bis dato sehr zufrieden und haben das dritte Spiel in Folge zu null gespielt und nun insgesamt drei Gruppenligaspiele als jüngerer Jahrgang siegreich bestritten.

Es spielten: Jan-Luca Dorschu; Ilian Stöhr, Umut Kabakci, Kenan Jasic, Oliver Kletz, Leonhard Zugmann, Ogün Cakar (1), Kays Iraqi (1) Atilla Karaca (1), Nico-Can Yildirim, Theo Murschel, Flavio Confalonieri, Youness El Jazouli

BU zum Bild: Leonhard Zugmann und Atilla Karaca gewannen mit der U12 von Kickers Offenbach das Stadtderby gegen die U13 der SG Rosenhöhe mit 3:0.