U11 gewinnt zweites Punktspiel bei den Sportfreunden Seligenstadt

Im zweiten Punktspiel war die U11 beim älteren Jahrgang der Sportfreunde Seligenstadt gefordert.

Mannschaftsfoto Saison 2015/2016 U11

Gleich zu Beginn zeigten die jüngeren Offenbacher Dominanz am Ball und schossen innerhalb der letzten zehn Minuten der ersten Hälfte drei Tore und gingen verdient 3:0 in die Pause.

Noch mehr Kampfgeist bewiesen die Kickers in der zweiten Hälfte. Sie erarbeiteten sich gute Torchancen, spielten tollen Kombinationsfußball und ließen den Gegnern keine Chance, ein Tor zu schießen. Somit trennte man sich am Ende mit einem Spielstand von 7:0 und die Offenbacher Jungs traten zufrieden mit drei Punkten in der Tasche den Heimweg an.

Die jungen Sportler freuen sich nun auf die nächste Begegnung in der Kreisklasse, die am 18. Oktober auf dem heimischen Rasen am Wiener Ring ausgetragen wird.