U11 beim @-one-IT Cup 2015 Team des Tages

In der Steinkopf-Sporthalle in Friedberg-Ockstadt wurde der vierte @-one-IT Cup für E-Junioren ausgetragen. Insgesamt kämpften zehn Mannschaften um den Tagessieg, am Ende nahm die U11 der Offenbacher Kickers den Titel mit an den Main.

OFCU11inFriedberg

TSF Heuchelheim, JSG Wöllstadt, Germania Dörnigheim sowie SV Ockstadt lauteten die Namen der Gegner in Gruppe B der Vorrunde, gegen die sich die Kickers allesamt klar durchsetzte und somit als Gruppensieger in das Halbfinale der Endrunde einzog.

Im Halbfinale traf das Team von Jonas Werner und Babis Xenidis auf den VfR Butzbach, gegen den der Weg ins Finale mit einem 4:0-Erfolg ungefährdet geebnet wurde.

Im Endspiel des Tages trafen die Offenbacher auf den KSV Klein-Karben, eine Begegnung die in Sachen Spannung einem Finale würdig werden sollte. In der 13-minütigen Begegnung mussten die Kickers einen frühen Gegentreffer hinnehmen. Doch dann bewies die Mannschaft Moral und erkämpfte sich unbeeindruckt den Ausgleich. Wenig später gingen die Kickers sogar in Führung und es schien, als könne hier nichts mehr anbrennen. Als der Schiedsrichter zu Gunsten des KSV auf den Strafstoßpunkt deutete änderte sich dies, und spätestens nachdem der Schütze aus Klein-Karben zum 2:2-Ausgleich verwandelt hatte, war die Partie plötzlich wieder offen. Doch auch in dieser Situation stimmte die Einstellung im Team des OFC und noch vor Ablauf der regulären Spielzeit entschied die Mannschaft das Finale durch den 3:2-Siegtreffer für sich. Spieler, Trainer und Eltern freuten sich über ein gelungenes Turnier.