„OFC-Jugend erobert Barcelona“

barcelona tunier
2017

Eine spannende und sehr erfolgreiche Woche liegt hinter der U11-Mannschaft des Nachwuchsleistungszentrums der Offenbacher Kickers. Das Resümee: souveränen Turniersieg erzielt und die Auszeichnung für den besten Scorer sowie den besten Keeper des Turniers erhalten.

16 Spieler der U11-Mannschaft, unterstützt von zwei Spielern des U10-Nachwuchses reisten zur 32. Auflage des internationalen Turniers um die „Trofeo Malgratense“, das im Küstenabschnitt Costa de Barcelona-Maresme von KOMM MIT INTERNATIONAL, einer gemeinnützigen Gesellschaft für Internationale Jugend-, Sport- und Kulturbegegnungen mbH aus Bonn gemeinsam mit ortsansässigen Vereinen veranstaltet wird. Im Vordergrund dieser interkulturellen Jugendbegegnungen stehen wichtige Werte wie Fairplay, gegenseitiger Respekt und ein friedliches Miteinander. KOMM MIT INTERNATIONAL ist offizieller Kooperationspartner des DFB im Bereich Jugendarbeit.

Dank des Engagements aller Spielereltern beim Catering während der Heimspiele sowie bei Turnieren in der vergangenen und der laufenden Saison sowie durch die Unterstützung einiger Sponsoren, konnte die Teilnahme der Jungs bei diesem Turnier fast vollständig aus der Mannschaftskasse finanziert werden. Bei diesem 7er-Turnier wurden die Jungs auf zwei OFC-Teams aufgeteilt und traten gegen Mannschaften aus Albanien, Indien sowie der Ukraine an.Von Beginn an zeigten die OFC-Jungs ihre spielerische Qualität, dominierten klar ihre Gegner und siegten in allen Partien. Nun folgte was folgen musste: Ein rot-weißes Finale ganz im Zeichen des OFC.

In einem spannenden Finalspiel begegneten sich die Teams auf Augenhöhe. Nicht schlecht staunten die anwesenden Zuschauer über das spielerische Niveau und das Können aller OFC-Jungs. Hinzu kamen lobende Worte der Anerkennung des Turnierveranstalters gefolgt von der Einladung zur Teilnahme an weiteren Turnieren. Mit etwas mehr Durchsetzungsvermögen und einem Treffer mehr gewann am Ende die Mannschaft OFC II das Finale. Gefeiert wurde der rot-weiße Doppelerfolg natürlich jedoch gemeinsam. Denn so zielstrebig und ehrgeizig die jungen Nachwuchstalente auch sind, sie verstehen sich vor Allem als eines: Die Jungs vom OFCEIN TEAM“.