Die neue U11 der Saison 2015/16 belegt beim Fair-Play-Cup des TV Hassloch in Rüsselsheim Rang 3.

In der Vorrunde setzte sich die Mannschaft um das Trainerteam Werner/Xenidis zunächst im Auftaktspiel gegen den Gastgeber TV Hassloch mit 2:0 durch.

20150711_Fair Play Cup TV Hassloch

Im zweiten Spiel der Vorrunde trafen die Kickers auf den FSV 1917 Winkel, den sie über die gesamte Spielzeit mit vielen Torchancen klar dominierten, um die Partie am Ende abermals mit einem 2:0 für sich zu entscheiden. In der dritten und letzten Begegnung der Vorrunde ging es für die Kickers um den Gruppensieg, wofür sie sich der TG 1837 Hanau stellen mussten. Zunächst tat sich unser Team schwer Wege zum gegnerischen Tor zu finden, während die Hanauer zwei Chancen effizient zu einer 2:0 Führung umsetzen konnten. Erst in der Schlussphase gelang es unseren Mannen Druck auf den Gegner auszuüben und zum 2:1 Endstand zu verkürzen.

Somit endete die Vorrunde mit Platz 2 und in der letzten Begegnung traf man auf den SC Dortelweil im Spiel um Platz 3 der Gesamtwertung. Diese Begegnung konnten die OFC-Jungs verdient, jedoch erst durch zwei Toren in der Schlussphase mit 2:0 für sich entscheiden.

Am Ende des Turniers feierte man einen dritten Rang, der alle Beteiligten in Anbetracht der hochsommerlichen Temperaturen viel Schweiß gekostet hat.