Willhardt verlässt nach vier Jahren das NLZ

Stefan Willhardt, aktueller U15-Trainer der Kickers und Sportlicher Leiter des Grundlagen- und Aufbaubereiches, wechselt ab Sommer 2017 in das Nachwuchsleistungszentrum des Bundesligisten 1. FSV Mainz 05.

Stefan Willhardt

Beide Seiten einigten sich einvernehmlich, die laufende Vereinbarung nach Ablauf der Saison 16/17 aufzulösen. Nach dem Klassenerhalt mit der U12 in der Saison 13/14 folgte in der Saison 14/15 die Meisterschaft mit der U13. Im vergangenen Jahr (14/15) feierte das U14-Team um Stefan Willhardt erneut die Meisterschaft und den damit verbundenen Aufstieg in die C-Junioren-Verbandsliga. Aktuell kämpft die U15 der Kickers in der C-Junioren-Hessenliga (2.) um den Aufstieg in die Regionalliga.

“Ich möchte mich ganz herzlich bei Kickers Offenbach für vier intensive, tolle und lehrreiche Jahre bedanken. Ich habe dem Verein viel zu verdanken, werde ihn immer in guter Erinnerung behalten und die Entwicklung selbstverständlich weiterverfolgen. Der neuen Leitung um Sead Mehic, Michael Dörr und Jörg Wagner wünsche ich alles Gute und viel Erfolg. Jetzt haben wir aber erstmal noch elf intensive und spannende Wochen vor uns. Wir werden alles daran setzen, so lange wie möglich das Rennen um die Meisterschaft offen zu gestalten”, sagte Stefan Willhardt.

Das Spitzenspiel der Hessenliga gegen den aktuellen Tabellenführer SV Wehen Wiesbaden steigt am Samstag, 13. Mai, im heimischen Sportpark.