U15 mit torlosem Remis

Die U15 kam im Heimspiel gegen Rot-Weiss Frankfurt nicht über ein mageres 0:0 hinaus. Trotz deutlich mehr Spielanteilen musste sich die Willhardt/Dazanis-Truppe gegen sehr tiefstehende Gäste am Ende mit einem Punkt begnügen.

OFCU15RWFFM

“Wir haben einige Umstellungen im Vergleich zur Partie am vergangenen Mittwoch vorgenommen. Die Gäste standen sehr tief und haben uns wenig Raum geboten. Wir hatten zwar deutlich mehr Spielanteile, waren aber nie so wirklich zwingend in unseren Offensivaktionen. Von Beginn an haben wir nicht zu unserem Spiel gefunden und sind zu wenig gelaufen. Die Gäste haben sehr gut verteidigt und immer wieder Nadelstiche in der Offensive gesetzt. Auch wenn wir uns mehr vorgenommen haben, müssen wir uns am Ende mit einer gerechten Punkteteilung zufrieden geben” so U15-Trainer Stefan Willhardt nach der Partie am heimischen Sana Sportpark.