U14 siegt bei Vorbereitungsauftakt gegen Schott Mainz

Sonntag, den 28.01.2018

Beim 1:0 (0:0) Sieg der U14 gegen den TSV Schott Mainz überzeugten die Kickers über weite Strecken des Spiels. Nur die Chancenverwertung ließ zu wünschen übrig.

Anfänglich noch etwas zaghaft, übernahm der OFC zunehmend die Spielkontrolle und dominierte das Geschehen. Einzig vor dem gegnerischen Tor fehlte die letzte Konzentration und Konsequenz. Das Tor des Tages fiel kurz nach Wiederanpfiff. In Durchgang zwei standen die Gastgeber noch tiefer und lauerten auf Konter. Von zahlreichen Wechseln durchgewürfelt, offenbarten die Kickers nun häufiger Abstimmungsfehler, welche die Mainzer wieder ins Spiel brachten. Am Ende stand dennoch ein hoch verdienter Sieg, der höher hätte ausfallen müssen.