U14 marschiert weiter in Richtung Titelgewinn

Unter strahlendem Sonnenschein landete die U14 im heimischen SANA Sportpark im achten Punktspiel in 2016 den achten Sieg in der Gruppenliga Frankfurt und bleibt damit weiterhin an der Tabellenspitze.

U14NeuAnspach

9:0 hieß es am Ende gegen die U15 des FC Neu-Anspach. Der OFC-Nachwuchs dominierte über die gesamte Partie klar das Spielgeschehen und ließ keine einzige Torchance der Gäste aus Anspach zu. Bei einer besseren Chancenverwertung wäre auch ein höherer Sieg möglich gewesen.

“Die Jungs haben das gut gemacht. Bei solchen Temperaturen auf dem Kunstrasenplatz über die gesamte Partie die Konzentration aufrecht zu erhalten, war nicht einfach. In der Defensive stehen wir sehr gut, haben auch nichts zugelassen. In der Offensive haben wir uns wieder eine Vielzahl an Tormöglichkeiten herausgespielt. Den ein oder anderen Treffer müssen wir aber auch mehr erzielen. Aber insgesamt war es ein erneut guter und sehr dominanter Auftritt, mit dem wir zufrieden sind. Jetzt freuen wir uns auf das Stadtderby bei der SG Rosenhöhe, auf das wir uns gut vorbereiten.”, sagte das Kickers-Trainerteam Willhardt/Dazanis.