U 19 gewinnt 4:3 in Kassel

- nur 7 Spieler aus dem eigenen Kader – Sentürk im Tor

Mit nur 7 Spielern aus dem eigenen Kader der U 19 mußten die Kickers nach Kassel fahren.

S1415 U19

Dabei mußte Feldspieler Semih Sentürk auch noch die Position des Törhüters begleiten.

Dennoch kamen die Gäste aus Offenbach durch Wüst mit einem Doppelpack zu einer 2:0 Pausenführung.

Nach dem Wechsel erzielte Aslan nach einer Ecke das 3:0 für die Kickers.

Doch Kassel gab nicht auf und kam auf 2:3 heran.
Lippert traf per Kopf nach Flanke von Wüst dann noch zum 2:4 doch direkt im Anschluß kam Kassel wieder auf 3:4 heran.

Trotz einer hektischen Schlußphase gelang es aber der Hassler Truppe die 3 Punkte mit nach Offenbach zu nehmen.

Trainer Hassler sagte nach dem Spiel : Vielen Dank an die U 16 und die U 21 die uns jeweils 3 Spieler zur Verfügung gestellt haben um das Spiel nicht absagen zu müßen.

Toll ist das dieses Spiel gewonnen haben mit einer mehr oder minder kleinen OFC Auswahl.

Ein Großteil der Spieler die wir in der neuen Saison nicht weiterverpflichten haben heute durch ihre Abwesenheit nachdrucksvoll und wiedereinmal bestätigt………….. das wir richtig gehandelt haben sie nicht weiter zu verpflichten.