U 19 gewinnt 2:1 gegen Marburg - Aslan und Sommer drehen die Partie

Am Samstag den 06.06.15 empfingen die Kickers am Wiener Ring den VfB Marburg.
In den erste 45 Minuten spielte der OFC ganz schwach gegen eine tiefgestaffelte und konterstarke Marburger Elf.

S1415 U19

Zwar hatte der Gastgeber ein optisches Übergewicht,ließ aber jegliches Durchsetzungsvermögen vermissen. Somit stand es auch 1:0 für die Mittelhessen nach 45 Minuten.

Nach dem Wechsel legten die Jungs von Trainer Stefan Hassler aber dann doch mächtig zu.

Aslan traf per Kopf zum 1:1 Ausgleich , ehe Sommer per Flachschuß die 2:1 Führung für die Hausherren herbeiführte.

Beide Teams hatten noch gute Chancen den ein oder anderen Treffer nachzulegen, doch nach 90 Minuten mlieb es beim nicht ganz unverdienten 2:1 Heimsieg für die Kickers.

Durch diesen Sieg festigten die Auer und Co den dritten Platz in der Hessenliga der ihnen nun auch nicht mehr zu nehmen ist.