OFC U19 beschert Trainer Hassler gelungenen Einstand

- 2:0 Heimsieg gegen Hessen Kassel

Im ersten Punktspiel im neuen Jahr bescherte die U 19 der Offenbacher Kickers ihrem neuen Trainer Stefan Hassler einen Heimsieg und somit die ersten 3 Punkte.

U19_S1415

Von Beginn an gab es Einbahnstraßenfußball am Wiener Ring. Der OFC bestimmte das Spiel das Tempo und auch den Rhytmus.
Dennoch konnten die Hasslerschützlinge zunächst kaum Kapital aus ihrer Überlegenheit schlagen. Lediglich Fröls gelang es eine der vielen guten Chancen für den OFC zu verwerten. Mit 1:0 ging es auch in die Pause.

Nach dem Wechsel sahen die Zuschauer das gleiche Spiel in die gleiche Richtung.

Erst in der 89 . Minute brachte Stoilas die Gewissheit 3 Punkte für den OFC am Wiener Ring gegen die Gäste aus Kassel endgültig zu verbuchen.

Trainer Stefan Hassler sagte nach dem Spiel: “Ich freue mich über die ersten 3 Punkte aber man hätte bei einer besseren Chancenverwertung wesentlich “früher” tief durchatmen können.”