OFC U 19 holt Punkt in Wehen - gute Leistung - Hassler zufrieden

Nach der bitteren Niederlage in Baunatal in der Vorwoche zeigte die Mannschaft von Trainer Stefan Hassler am Sonntag beim SV Wehen die erwartete Reaktion.

S1415 U19

Zwar spielte die U 19 ohne Auer Friedrich Marbe und Calabrese weil diese im Kader der U 21 standen,
dennoch reichte es am Halberg zu einem redlich verdienten 0:0.

Der Gastgeber hatte zwar ständig ein optisches Übergewicht, konnte aber außer einem Lattenfernschuß in der zweiten Hälfte keine wirklich große Torchance verbuchen.

Der OFC stand kompakt, beschränkte sich aufs Kontern und hatte großes Pech als Kulalic sich am linken Flügel freilief den Ball aber freistehend vor dem Tor nur ans Außennetz brachte.

Auch im zweiten Durchgang hatte der OFC die Riesenchance einen Dreierpack mit nach Offenbach zu bringen doch der SV Wehen konnte gleich 2x binner wenigen Sekuden den Ball von der Torlinie kratzen.

Somit blieb es beim wohl gerechte 0:0 was durchaus bedeuten könnte das sich beide Teams in der neuen Saison wieder in der Hessenliga begegnen.

Durch dieses Unentschieden wird der SV Darmstadt 98 wohl nicht mehr von der Meisterschaft abzuhalten sein.