OFC kann 3fach punkten - 3:0 Sieg gegen Griesheim

schwache erste Halbzeit Friedrich trifft doppelt

Trotz einer ganz schwachen ersten Halbzeit am Sonntag Morgen um 11:00 konnte die U 19 der Offenbacher Kickers zu Hause gegen den Gast aus Griesheim 3fach punkten.

U19_S1415

Das lag insbesondere an den zweiten 45 Minuten.
Der eingewechselte Calabrese sorgte für frischen Wind und Lukas Friedrich kam im linken Mittelfeld wesentlich besser zurecht als zuvor in der Zentrale.
Zunächst brachte Friedrich seine Farben mit einem Flachschuß aus 14 Metern ins untere Eck mit 1:0 in Führung.

Das beflügelte den Gastgeber und schließlich war es Stoilas nach Paß von Rufino der mit dem 2:0 die Vorentscheidung für die Kickers herbeiführte.
Wiederum Friedrich war es der zum 3:0 für den OFC traf und somit den zweiten Heimsieg nach der Winterpause perfekt machte.

Zwar hatte der Gast aus Griesheim auch die ein oder andere gute Chance, doch der überragender OFC Keeper Patrick Rühl war an jenem Tag einfach nicht zu überwinden.