OFC hat schwere Beine - 1:1 im Test gegen den VfB Gießen U 19

Am Sonntag den 08.02.15 war der VfB 1900 Gießen mit seiner U 19 zu Gast am Wiener Ring.
Zwar hatte der OFC ein optisches Übergewicht und mehr Ballbesitz , doch waren es die frechen Gießener die zur Pause mit 1:0 in Führung waren.

U19_S1415

Sichtlich ermüdet und mit schweren Beinen durch das tägliche Trainingsprogramm versuchte der Gastgeber das Spiel noch zu drehen.
Mehr als ein Tor durch eine Kopfball von Sentürk zum 1:1 nach Musterflanke von Rufino vom linken Flügel wollte aber nicht mehr gelingen.
Zwar hatte der OFC noch einige Chancen gegen Ende der Partie doch entweder scheiterte man an den eigenen Nerven, oder eben am glänzend aufgelegten Gießener Schlußmann.