NLZ mit Fritz-Walter-Medaille ausgezeichnet

In Stuttgart wurde die Fritz-Walter-Medaille an die besten Spieler in den Altersklassen U17 und U19 in Deutschland verliehen. In der Altersklasse U19 erhielt Aymen Barkok die Medaille in Silber.

FW1
FW2
FW3
FW4
FW5
FW6

Aymen Barkok spielte vor vier Jahren noch in der U15-Mannschaft des OFC, ehe er auf die andere Mainseite wechselte. Die Ehrung fand im Goldberg (Werk) statt, der passenden Rahmen für dieses Event. Viele ehemalige Bundesligagrößen (Hermann Gerland, Horst Hrubesch) weilten bei dieser Verleihung unter den Gästen.

Die Fritz-Walter-Stiftung hatte stellte wieder einmal einen tollen Event auf die Beine und für viele Teilnehmer wurde diese Verleihung ein ganz besonderer Abend. Nach der Verleihung wurden die Teilnehmer noch zum Länderspiel Deutschland gegen Norwegen eingeladen.

Kickers Offenbach erhielt von der Fritz-Walter-Stiftung eine Urkunde und eine Geldspende für die Hilfe bei der Ausbildung des Spielers Aymen Barkok.

Dieser Abend zeigte wie wichtig es doch ist, in die Jugendarbeit des OFC zu investieren, damit dieser Erfolg kein einmaliges Erlebnis bleibt.