Nachwuchsleistungszentrum hilft der OFC-GmbH

Ein Tag vor dem Spiel der Kickers gegen Bayern München kam ein Anruf aus der OFC-Geschäftsstelle im NLZ an, mit der Frage, ob jemand sich zu Verfügung stellen würde, die Rettertrikots für die OFC-Mannschaft zu beflocken. Die zuständigen Personen wären leider krankheitsbedingt ausgefallen.

silvia1a
silvia2
silvia

Silvia Wagener, die gute Seele des NLZ und Betreuerin der U17-Junioren, ließ sich nicht zweimal bitten und sagte sofort zu, die Arbeiten zu übernehmen.

Auf der Geschäftsstelle stellte sie erst einmal die Rückansichten für die Trikots her. Als sie die 40 Rückseiten fertig hatte, ging es weiter mit dem Aufbügeln der Folien und des Ärmelsponsors in den Katakomben des Sparta Bank Hessen Stadions. Durch ihren tollen Einsatz wurden alle Spielertrikots pünktlich zum Spieltag fertig.

Großen Dank an Silvia Wagener für die gute Zusammenarbeit und schnelle Hilfe, in diesem Zusammenhang.

Getreu dem Motto: „Zusamme schaffe mer‘s“.