KFA Offenbach zu Gast im NLZ

Der Kreisfußballausschuss führte zu Wochenbeginn im NLZ des OFC eine Videoanalyse-Schulung durch.

KFA

Mit insgesamt 16 Teilnehmern war diese Schulung gut besucht. Teilnehmende Vereine waren der FSV Frankfurt, FC Neu-Isenburg, TSV Lämmerspiel, KV Mühlheim, 1. FC Langen und die Offenbacher Kickers.

In einer lockeren Atmosphäre stellte Thomas Geiss, Stellvertretender Kreisfußballwart, die Videoanalyse-Software vor und führte auch die Schulung durch. Auch der Sportliche Leiter des NLZ, Elvir Melunovic, war bei dieser Veranstaltung anwesend. Somit können die OFC-Trainer ab sofort dieses Medium in ihre tägliche Trainingsarbeit mit einfließen lassen.

Alle Teilnehmer waren nach den vier Stunden von der Video- Analyse-Schulung und Software begeistert und das NLZ hat sich wieder einmal als guter Gastgeber einen Namen gemacht.