1. FC Langen U13- OFC U11 4:2 (2:1)

Am Sonntag,22.03.15, war die U11 der Kickers beim Tabellendritten der D- Junioren Kreisliga, 1. FC Langen, zu Gast. In der 10. Spielminute gingen die Gastgeber mit 1:0 in Führung.

20150322 Langen 1
20150322 Langen 2

Der 1. FC Langen legte in der 17. Spielminute noch das 2:0 nach. Doch die jungen Kickers steckten nicht auf und Atilla Karaca erzielte per Fernschuss (20. Minute) das 1:2 aus Sicht des OFC. Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeitpause.

Die U11 der Kickers kam deutlich agiler und aggressiver aus der Kabine und erspielte sich Feldvorteile und auch einige Torchancen. Nach schönem Pass von Theo Murschel erzielte Alexander Silva den 2:2 Ausgleichstreffer. Nun waren die Gäste aus Offenbach am Drücker, doch verpassten die Führung. Somit erzielte Langen in der 53. Spielminute das 3:2 und mit dem Schlusspfiff gar den 4:2 Endstand.

Niklas Patzel, Trainer der U11, nach der Partie: „Heute hätte unsere spielerische Leistung der zweiten Halbzeit gegen fast alle U11 Teams einen deutlichen Sieg bedeutet. Das habe ich den Jungs auch direkt nach dem Spiel gesagt. Unsere Spieler freuen sich nun auf kommendes Wochenende, wo sie sich mal wieder mit gleichaltrigen messen können.“

Bereits am Donnerstag,26.03.15, tritt die U11 bei der U13 von Gemaa Tempelsee an (D- Jugend Kreisliga).

Am Samstag und Sonntag geht es zu Leistungsvergleichen gegen die U11 Mannschaften von dem SV Wehen und der TSG Wieseck.